Verwenden Sie die manuelle Aktualisierung, um die Akkulaufzeit auf jedem Tablett oder Smartphone zu verlängern.

Möchten Sie, dass der Akku Ihres Tabletts oder Smartphones länger hält? Bei einem Smartphone mit android email manuell synchronisieren und so immer auf dem neusten Stand sein. Verhindern Sie, dass es im Hintergrund automatisch nach neuen E-Mails und anderen Daten sucht. „Holen“ entlädt Ihren Akku am schnellsten.
Dieser Tipp ist besonders nützlich auf einem Tablett, das Sie nicht ständig verwenden. Indem du all diese Hintergrundaktivitäten deaktivierst, kannst du dein iPad (oder ein anderes Tablett) beiseite legen und den Akku viel langsamer entladen.

Laufzeit verlängern

Warum du das tun möchtest

Ihr Tablett oder Smartphone verbraucht weniger Strom, wenn es einfach nur da sitzt und nichts tut. Aber ein typisches mobiles Gerät wacht ständig auf. Wenn Sie ein Konto für „holen“ konfiguriert haben, wacht es regelmäßig auf, um nach neuen E-Mails, Kontakten und Kalenderereignissen zu suchen. Auch wenn keine verfügbar sind, muss es trotzdem aufwachen und überprüfen.
wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Tag mit Ihrem Smartphone zu überstehen – oder wenn Sie ein iPad oder ein anderes Tablett auf Ihrem Couchtisch lassen und den Akku so langsam wie möglich entleeren möchten, damit er nicht tot ist, wenn Sie ihn abholen – dies zu begrenzen ist eine gute Idee.

Auf einem iPad oder iPhone

Apples iOS sucht automatisch nach neuen Daten auf verschiedene Weise. Wenn Sie ein Gmail- oder ähnliches E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden, muss Ihr Gerät ständig versuchen, neue Daten vom Server zu „holen“. Dies kann eine Entladung der Batterie sein.

  • Um diese Einstellungen zu ändern, öffnen Sie den Bildschirm Einstellungen, tippen Sie auf Mail, Kontakte, Kalender und tippen Sie auf die Option Neue Daten holen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Option Fetch auf „Manuell“ eingestellt ist, um bei Konten, die Fetch verwenden, Batteriestrom zu sparen.
  • Beim manuellen Abruf werden Ihre E-Mails, Kontakte, Kalender und andere Daten beim Öffnen der App überprüft und manuell überprüft.
  • Sie können auch erwägen, Push für andere Konten zu deaktivieren. Push sollte batterieeffizienter sein, aber E-Mails und andere Daten ständig auf
  • Ihr Gerät zu übertragen, ist nur eine Verschwendung von Akkuladung, wenn Sie sie nicht benötigen.

VERBUNDEN: So sehen Sie, welche Apps Ihre Batterie auf einem iPhone oder iPad entlasten.
Seit iOS 7 können Apps automatisch nach neuen Daten suchen, auch wenn Sie diese nicht verwenden. „Background app refresh“ bedeutet, dass Apps im Hintergrund Akkuleistung verbrauchen können. Um dies zu ändern, öffnen Sie den Einstellungsbildschirm, tippen Sie auf Allgemein und dann auf Aktualisieren der Hintergrundapplikation.

Deaktivieren Sie diese Funktion für Anwendungen, die Sie nicht automatisch aktualisieren möchten, oder deaktivieren Sie die Aktualisierung der Hintergrundanwendung systemweit. Diese Apps erhalten beim Öffnen immer noch neue Daten. Es ist perfekt für eine Tablette, die Sie nur selten verwenden.

VERBUNDEN: Wie man Benachrichtigungen auf iPhone und iPad verwaltet
Sie können auch die Deaktivierung von Benachrichtigungen in Betracht ziehen. Typische Benachrichtigungen übertragen Inhalte auf Ihr Gerät, schalten den Bildschirm ein, spielen einen Ton ab und können ihn sogar vibrieren lassen. Das alles verbraucht Energie, und Sie können sie sparen, indem Sie Benachrichtigungen deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Verwenden Sie den Bildschirm Benachrichtigungen in den Einstellungen, um diese zu steuern.

Auf einem Android Tablet oder Smartphone

Android hat ähnliche Eigenschaften, obwohl diese an verschiedenen Orten vergraben sind. Bei Android 5 können Sie den Einstellungsbildschirm öffnen, auf Konten tippen, auf die Menütaste tippen und die automatische Synchronisierung von Daten deaktivieren, um zu verhindern, dass Ihr Android-Gerät automatisch mit Ihren Google-Konten (und anderen Konten) im Hintergrund synchronisiert. Sie erhalten keine E-Mail-Benachrichtigungen von Google Mail, wenn Sie dies beispielsweise tun – aber Sie können die Google Mail-Anwendung trotzdem öffnen, um manuell nach neuen E-Mails zu suchen.

Öffnen Sie bei Android 4 den Einstellungsbildschirm, tippen Sie auf Datennutzung, tippen Sie auf die Menütaste und deaktivieren Sie die Option Automatische Datensynchronisierung. Abhängig von Ihrem Telefon kann die Option, dies zu steuern, an einer anderen Stelle liegen.

VERBUNDEN: Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Android-Geräts
Android hat keinen einzigen Ort, an dem Sie Anwendungen anzeigen können, die die Berechtigung haben, im Hintergrund zu arbeiten, und diese Einstellungen deaktivieren. Wenn eine App im Hintergrund Akkuleistung verschwendet, müssen Sie sie entweder deinstallieren oder die App öffnen und eine Einstellung ändern, die verhindert, dass sie all diese Hintergrundaufgaben erledigt – zumindest solange sie nicht mit einer Stromquelle verbunden ist. Sie müssen dies für jede einzelne App tun, die nicht im Hintergrund ausgeführt werden soll.

Sie können die Akkustatistik Ihres Android-Geräts überprüfen, um zu sehen, welche Apps die meiste Akkuladung verbrauchen. Suchen Sie die Apps, die sich im Hintergrund aktualisieren, und ändern Sie ihre Einstellungen, um dies zu verhindern. Öffnen Sie die App Settings und tippen Sie auf Battery, um diese Details anzuzeigen.

VERBUNDEN: Wie man Benachrichtigungen in Android Lollipop und Marshmallow verwaltet, anpasst und blockiert.

Wie unter iOS kann auch unter iOS das Deaktivieren von Benachrichtigungen helfen. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät nicht ständig den Bildschirm einschaltet und den ganzen Tag über einen Ton abgibt – insbesondere wenn es sich nicht um etwas handelt, das Sie die ganze Zeit mit sich herumtragen -, können Sie Batteriestrom sparen. Bei Android 5 können Sie die Benachrichtigungseinstellungen an einer Stelle steuern. Öffnen Sie den Einstellungsbildschirm, tippen Sie auf Sound & Benachrichtigung und tippen Sie auf App-Benachrichtigungen. Verwenden Sie die Optionen hier, um Benachrichtigungen zu steuern. Detailliertere Einstellungen über die genaue Art der Benachrichtigungen, die Sie erhalten möchten, können in jedem Fall verfügbar sein.

Samsung Galaxy S6, S6 Edge synchronisiert keine E-Mails, andere damit verbundene Probleme.

E-Mail-Synchronisationsprobleme sind einige der häufigsten Probleme, die uns von einigen S6 und S6 Edge Benutzern mitgeteilt werden, so dass dieser Beitrag unsere Antwort auf ihre Anfrage nach Unterstützung ist. Wenn es heißt, android email synchronisieren funktioniert nicht, dann gibt es mehrere Lösungsmöglichkeiten, die hier vorgestellt werden. Es ist zu beachten, dass Fehlerprobleme aufgrund einer Reihe von Faktoren auftreten und dass nicht zwei Fälle nicht unbedingt die gleiche Lösung haben.

Handy synchronisieren

Synchronisationsfehler, ob E-Mail oder nicht, werden in der Regel durch diese drei grundlegenden Dinge behoben:
Stellen Sie sicher, dass das Gerät immer über eine solide Internetverbindung verfügt.

Überprüfen Sie, ob der E-Mail-Dienst oder ein Cloud-Dienst wie Microsoft OneDrive, Google Drive, Dropbox usw., mit dem Sie die Synchronisierung durchführen möchten, funktioniert.
Die Zugangsdaten des Kontos sind korrekt (Benutzername und Passwort).
In einigen Fällen können Synchronisierungsfehler nur durch einfaches Löschen und Neu Hinzufügen des Kontos behoben werden. Wenn diese Dinge das Problem nicht beheben, solltest du unseren Vorschlägen unten für einige der #SamsungGalaxyS6emailsync-Probleme folgen.

Wenn du deine eigenen #SamsungGalaxyS6emailsyncsolutions zum Teilen hast, sind sie jederzeit herzlich willkommen. Bitte nutzen Sie den unten auf der Seite angegebenen Link, um uns zu kontaktieren.

Problem #1: Samsung Galaxy S6 Edge E-Mail App-Synchronisation ist inkonsistent.

Hallo, ich habe ein Problem mit der Synchronisation von E-Mails. Ich benutze die App, die mit dem Telefon geliefert wurde (nicht die Gmail App). Das Telefon ist so eingestellt, dass es E-Mails im Spitzenzeitenplan automatisch (bei Empfang) und im Spitzenwert alle 30 Minuten empfängt. Der Spitzenplan funktioniert gut, aber der Spitzenplan funktioniert nicht so, wie er sein sollte. Einige Zeit synchronisiert es eine Stunde und andere Zeit vergeht mehr die paar Stunden, bevor es die E-Mail synchronisiert. Kannst du mir bitte helfen? Mit freundlichen Grüßen – Nowak
Lösung: Hallo Novak. Stellen Sie sicher, dass Auto-Synchronisationsdaten unter Einstellungen>Datenverwendung>Menü>Auto-Synchronisationsdaten eingeschaltet sind. Wenn Ihr Problem dadurch nicht behoben wird, kann das Problem entweder von der Seite Ihres E-Mail-Anbieters oder in der App verursacht werden.

Bei der Fehlerbehebung der App wird der Cache und der Daten- und/oder System-Cache gelöscht.
Um den Cache und die Daten der E-Mail-App zu löschen, führen Sie bitte diese Schritte aus:
Gehen Sie zu Einstellungen.
Weiter zu den Anwendungen.
Wählen Sie Anwendungen verwalten.
Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
Wählen Sie den Namen der betreffenden App aus.
Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.
Das Löschen der Cache-Partition kann durch Ausführen dieser Schritte erfolgen:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Tasten Power, Volume Up und Home gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los, drücken und halten Sie jedoch die Tasten Volume Up und Home gedrückt.
  • Wenn nun der Android-Wiederherstellungsbildschirm erscheint, markieren Sie die Option zum Löschen der Cache-Partition mit der Schaltfläche Volume Down.
  • Um die Auswahl zu bestätigen, drücken Sie die Netztaste.

Warten Sie eine Weile, bis das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist.
Auf dem Bildschirm erscheint nun „System jetzt neu starten“. Um die Option hervorzuheben, verwenden Sie die Taste Volume Up/Down.
Drücken Sie den Netzschalter, um ihn zu bestätigen, und Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet.

Problem #2: Samsung Galaxy S6 Edge IMAP E-Mail-Konto nicht synchronisiert mit dem Server

Ich habe mein E-Mail-Konto über IMAP laufen. Als es zum ersten Mal eingerichtet wurde, funktionierte alles einwandfrei. Nach einigen Tagen hörte die E-Mail auf, sich mit dem Server zu synchronisieren. Ich habe das gleiche E-Mail-Konto auf meinem iPad air, PC Outlook, Samsung Tablet und iPhone und alle funktionieren gut. Ich musste die erste S6 Edge aufgrund dieses Problems zurückgeben. Ich habe jetzt einen anderen, der sich wieder schlecht benimmt. Die lustige Sache ist, wenn ich das Konto entferne und es neu installiere, wird es für einige Tage gut funktionieren und dann wieder aufhören. Ich hatte nie dieses Problem mit meinem alten S3 und dem Samsung Tablet, das ich jetzt habe. Danke. –

Lösung: Hi Stephen. Bitte stellen Sie die Standardeinstellungen des Telefons per Werksreset wieder her, konfigurieren Sie Ihr E-Mail-Konto und beobachten Sie das Telefon für einige Tage. Wenn das Problem durch eine Ihrer installierten Anwendungen verursacht wird, ist dies eine effektivere Methode als die Verwendung des abgesicherten Modus. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der Installation einer App genügend Zeit nehmen, um das Telefon zu beobachten, um festzustellen, ob es die Schuld ist oder nicht.
Wir verstehen, dass dieser Prozess mühsam ist und viel Zeit in Anspruch nimmt, aber wie gesagt, dies ist eine bewährte Technik zur Isolierung einer problematischen App. Einige Rogue-Apps wurden entwickelt, um den abgesicherten Modus zu ignorieren und können weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden.

Problem #3: E-Mail-Eingang und Ordner für gesendete Elemente, die nicht mit Galaxy S6 Edge synchronisiert werden können.

PROBLEM #7: SAMSUNG GALAXY S6 EDGE SYNCHRONISIERT E-MAILS NICHT AUTOMATISCH, WENN SIE MIT MOBILEN DATEN VERBUNDEN SIND. Ich habe die erwähnte Lösung ausprobiert;Lösung: Hallo Thomas. Sie können Folgendes tun:
Gehen Sie zu Einstellungen.
Tippen Sie auf Datennutzung.
Tippen Sie auf das Symbol Menü.
Setzen Sie ein Häkchen bei der Option Auto Sync Data.
Aber die Probleme bleiben. Es sieht so aus, als ob nur der Posteingang und die gesendeten Elemente nicht SYNCED sind. Die anderen (Unter-)Ordner sind automatisch SYNCED. – Eric

Lösung: Hallo Eric. Wenn nur ein ausgewählter Satz von Ordnern nicht mit einem bestimmten E-Mail-Konto synchronisiert wird, muss das Problem app-spezifisch sein. Achten Sie darauf, dass Sie die oben genannten Lösungen für Novak und Stephen befolgen.

Problem #4: Wie man E-Mails dauerhaft aus dem Samsung Galaxy S6 Edge Gmail-Konto löscht.

Ich möchte in der Lage sein, alle Papierkorb-E-Mails aus meinem Gmail-Konto zu löschen. Sie werden derzeit gespeichert. – Angie
Lösung: Hallo Angie. Google hat den Papierkorbordner von Google Mail entworfen, um gelöschte Nachrichten bis zu 30 Tage lang aufzubewahren, falls Sie Ihre Meinung ändern und sie wiederherstellen möchten. Nach 30 Tagen werden E-Mails in Ihrem Papierkorb automatisch vom Telefon und von den Servern von Google gelöscht. Wenn Sie nicht 30 Tage warten können, können Sie Nachrichten manuell für immer löschen, indem Sie diesen Schritten folgen:
Öffnen Sie den Papierkorb.

Drücken Sie die Dreipunkt-Menü-Taste oben rechts und tippen Sie auf Papierkorb leeren.

Problem #5: Samsung Galaxy S6 Edge E-Mail-App läuft langsam, wenn Sie ein Konto eröffnen.

S6 Edge 64GB…Die Standard-E-Mail-App hat 3 Exchange-E-Mails. Kann eine E-Mail auswählen und braucht eine Ewigkeit, um sie zu öffnen oder sofort zu öffnen….bei langsamer Ausführung verschwindet die rot/orange neue E-Mail-Registerkarte zu diesem Zeitpunkt. Der Bildschirm friert ein, wo der Finger ohne Ergebnis auf und ab laufen kann…extrem lästig.
Auch das Drücken der vorderen Taste tut nichts (wie läuft aus dem Speicher) denken zurück zu Z2, wie es leicht einen Tag auf Batterie und keine solchen Probleme dauern würde …S6, wenn die Verwendung für Anrufe usw. kann erfordern Batteriesparer nur, um nach Hause zu kommen …nicht sicher, ob Problem im Zusammenhang steht…..
haben sich ziemlich oft zurückgesetzt, kommen aber jetzt recht häufig vor. – Paul

Lösung: Hallo Paul. Es sieht so aus, als hätten Sie ein allgemeines Problem mit der langsamen Leistung Ihres Telefons. Dies kann auf ein paar Faktoren zurückzuführen sein, so dass Ihre Hauptaufgabe darin besteht, die Ursache zu identifizieren.
Wir empfehlen, dass Sie das Telefon zu Beginn einfach abwischen, um sicherzustellen, dass die Firmware frisch ist. Installieren Sie danach nur noch die Apps, die Sie verwenden. Apps, die Sie vielleicht wochenlang nicht benutzt haben, sind möglicherweise nicht wirklich so wichtig, also stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht erneut installieren.
Um das Telefon auf Werkseinstellung zurückzusetzen, führen Sie einfach diese Schritte aus:

Schalten Sie Ihr Gerät aus, indem Sie die Power-Taste drücken oder einmal drücken und die Option „Power off“ auswählen.
Halten Sie nun die Tasten Power, Volume Up und Home gleichzeitig gedrückt.
Wenn das blaue Android Recovery-Menü auf dem Bildschirm erscheint, lassen Sie alle Tasten los.
Um auf dem Bildschirm zu navigieren oder eine Option zu markieren, drücken Sie einfach die Tasten Volume Up und Volume Down.
Um eine markierte Option auszuwählen oder zu bestätigen, drücken Sie die Taste Power.

Wählen Sie die Option Wipe Data / Factory Reset.
Um den Wiederherstellungsmodus vollständig durchzuführen, wählen Sie schließlich die Option System jetzt neu starten.
Da dieses Problem auch durch abtrünnige Drittanbieteranwendungen verursacht werden kann, empfehlen wir Ihnen, mit den Anwendungen, die Sie in Ihr Handy eingeben, vorsichtig zu sein. Am wenigsten bekannte Anwendungen oder solche, die von unbekannten oder unzuverlässigen Entwicklern erstellt wurden, verursachen eher Probleme.

Siehe auch Gründe, warum Android Apps abstürzen.

Problem #6: Samsung Galaxy S6 E-Mail synchronisiert nicht mehr.

Ich kann meine E-Mail nicht kontinuierlich streamen lassen und auch mein Kalender wird nicht aktualisiert. Ich bin auf einem Outlook-Server und hatte nie dieses Problem mit meinem alten Droid Razor Maxx….Miss it!
Verizon konnte mir nach vielen Stunden am Telefon und in den Geschäften nicht mehr helfen.
Auch wenn ich mich mit Bluetooth in meinem Auto für die Navigation verbinde, bin ich gezwungen, alte Voicemails anzuhören, die irgendwie in der Musik-Cloud aufgenommen wurden, und sie alle durchzuspielen, wie ich es in der Navigations-App bin!

Ich habe versucht, jeden einzelnen zu löschen, aber sie kommen zurück, sobald ich wieder zur Navigation zurückkehre…. Ich habe es satt, mein neues State-of-the-Art-Debakel zu haben… Kannst du helfen? – Anna
Lösung: Hallo Anna. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lösungen für den Rest der oben genannten Personen für Ihr E-Mail-Problem befolgen. Synchronisierungsprobleme können auf eine fehlerhafte Anwendung, falsche Einstellungen für die Kontosynchronisierung oder eine Unterbrechung des E-Mail-Dienstes zurückzuführen sein. Die ersten beiden Ursachen sind bereits oben angesprochen, also gehen Sie sie unbedingt durch. Wenn das E-Mail-Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an Ihren E-Mail-Anbieter.

Wenn Sie die Stock Calendar App in Ihrem S6 verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese Schritte ausführen, damit die automatische Synchronisierung möglich ist:
Gehen Sie zu Einstellungen.

  • Tippen Sie auf Konten.
  • Tippen Sie auf Google.
  • Tippen Sie auf das gewünschte Konto.
  • Tippen Sie auf Mehr.
  • Tippen Sie jetzt auf Synchronisieren.
  • Tippen Sie auf Startseite.
  • Tippen Sie auf Apps.
  • Tippen Sie auf S Planer.
  • Diese Schritte sollten den S-Planer aktualisieren.

Für Ihre Bluetooth-bezogene Angelegenheit geben Sie uns bitte weitere Details an, einschließlich des spezifischen Namens der App, die Sie verwenden.
Sie können auch diesen Beitrag für weitere Tipps, Lösungen für Probleme zwischen Ihrem Auto Bluetooth-System und Android-Gerät besuchen.
Problem #7: Wie man automatisch ausgefüllte Felder löscht, wenn man eine E-Mail-Adresse in Samsung Galaxy S6 Edge eingibt?

Hallo. Gibt es eine Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse aus dem Autotypenspeicher zu löschen? Ich habe eine E-Mail an eine Adresse geschickt, die ich falsch eingegeben habe. Nun, jedes Mal, wenn ich eine E-Mail an denselben Empfänger schicke, erscheint die falsche E-Mail-Adresse (die um nur einen Brief falsch war) weiterhin aus dem Speicher. Ich habe auch nicht die falsche E-Mail, die mit irgendwelchen Kontakten verlinkt ist…..Ich will sie nur aus dem Speicher entfernen, damit ich sie nicht weiter versehentlich auswähle. Ich habe bereits versucht, das E-Mail-Konto zu löschen und es wieder auf das Telefon zu laden, aber das hat nicht geholfen. Bitte helfen Sie mir! Ich danke dir vielmals. – Suzanne
Lösung: Hallo Suzanne. Bitte löschen Sie den Cache und die Daten der App (Schritte oben) und Sie sollten startklar sein.

Problem #8: Die Telefonnummer wird als E-Mail-Konto-Name angezeigt, wenn Sie sie in das Feld „Von“ auf Galaxy S6 eingeben.

Hallo. Wenn ich eine E-Mail von meinem S6 Edge mit meinem Yahoo-Konto schicke, listet die gesendete E-Mail meine Handynummer als „von“ anstelle meiner eigentlichen E-Mail-Adresse auf. Wie kann ich das ändern? – Lolita
Lösung: Hallo Lolita. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen Ihres eigenen Kontos in Ihrer Kontaktliste auf den gewünschten Namen ändern. Der Grund dafür ist entweder, dass Sie ein doppeltes Konto haben, oder der Vorname Ihres Kontos ist die angegebene Telefonnummer.

Engagieren Sie sich mit uns
Wenn Sie einer der Benutzer sind, der ein Problem mit Ihrem Gerät hat, lassen Sie es uns wissen. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen in diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem also zeitkritisch ist, finden Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie Ihr Problem beschreiben, seien Sie bitte so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine passende Lösung finden können. Wenn Sie können, fügen Sie bitte die genauen Fehlermeldungen bei, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail schreiben, sollten Sie diese unbedingt erwähnen, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.
Wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, hilf uns bitte, indem du die Nachricht an deine Freunde weitergibst. TheDroidGuy hat auch eine soziale Netzwerkpräsenz, so dass Sie vielleicht mit unserer Community auf unseren Facebook- und Google+-Seiten interagieren möchten.